•  Zurück
  • 1
  • ...
  • 8
  • 9
  • 10(current)
  • 11
  • 12
  • ...
  • 15
  • Weiter 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZE 1.1 Zephyr - Development
#91
(18.08.2016, 21:49)Holly schrieb: So ihr Lieben,

wir sind heute wieder fleißig gewesen. Es gibt nun die Möglichkeit, sich mehrere Benutzernamen zuzulegen. Dies geht ganz einfach über das Menü, wie ihr auf dem Bild seht:



Des Weiteren werden alle Benutzernamen, die ihr habt, in einer Liste angezeigt. Ein Klick auf einen Namen und ihr loggt euch auf diesen um. 

Der Name, mit dem ihr aktiv seid, wird durchgestrichen und mit einem "x" statt dem Geschlechtersymbol angezeigt.

Außerdem habt ihr nun die Möglichkeit, mit den "Pfeil rauf/runter"-Tasten alle von euch geschriebenen Nachrichten in der Schreibzeile anzeigen zu lassen und diese dann ganz einfach (ohne Copy&Paste) nochmal zu senden.

Wir hoffen, es gefällt.

Eure Holly

cool freut mich, dann hoffe ich mal dass der zephyr bald fertig sein wird. Big Grin
Interpretationen sind etwas für Philosophen, nichts für den einfachen Menschen Big Grin
Antworten
#92
Echt wieder super arbeit die tollen neuen eingebauten extras sind echt klasse
Das Leben ist Hart. Die Morgenlatte ist Härter. xDD
https://crazyfunchat.de
https://meinwh.de
Antworten
#93
So, Chatnachrichten bleiben bei einem Reload des Chatraums erhalten. Egal ob es ein Systemrefresh, ein Namechange oder Manuell geschieht. Die Nachrichten bleiben.
Es gibt keine dummen Antworten - nur dumme Fragen.
Antworten
#94
(19.08.2016, 22:09)Zion schrieb: So, Chatnachrichten bleiben bei einem Reload des Chatraums erhalten. Egal ob es ein Systemrefresh, ein Namechange oder Manuell geschieht. Die Nachrichten bleiben.

cool, da werden sich die usermit hägerli-chat Big Grin sehr freuen.  dann können se lesen was  geschrieben wurde wärend se seite neu laden mussten
Interpretationen sind etwas für Philosophen, nichts für den einfachen Menschen Big Grin
Antworten
#95
Kein Seite neuladen, sondern den Chatraum reloaden Wink
Es gibt keine dummen Antworten - nur dumme Fragen.
Antworten
#96
Benutzer können nun ihre eigenen Räume anlegen. Sollte der Raumname zu lang werden, geht dieser automatisch in ein links-rechts-links scrolling über, damit das Design nicht zerschossen wird.

Ansonsten heute noch diverse kleinere Bugs behoben.
Es gibt keine dummen Antworten - nur dumme Fragen.
Antworten
#97
Da links und rechts vom Chat noch platz war (breite 95%) habe ich das mal angehoben auf 99%. Daraus folgte ebenfalls eine verbreiterung der Seitenpanele von 176 auf 206 Pixel. Das gibt mir etwas mehr... Spielraum Wink
Es gibt keine dummen Antworten - nur dumme Fragen.
Antworten
#98
Raumeröffner können nun auf Ver/Ent-wirren und Kicken zugreifen.

Beides jedoch so modifiziert, das es nur den Raum betrifft, den sie geöffnet haben.

Ein Kick entfernt also nur aus dem Raum, Ver/Ent-wirren bringt die Buchstaben nur in diesem Raum durcheinander/normal.

Stumm setzen? Das betrachte ich als Hardpunish und wird nicht für Raumbesitzer zugelassen.



Auf dem Prinzip der Raumbesitzer, werden auch Temporäre Moderatoren aufbauen, also eben diese Rechte erhalten können.
Es gibt keine dummen Antworten - nur dumme Fragen.
Antworten
#99
Es hat mir keine Ruhe gelassen heute, dafür isses nun fertig ^^

   

Rekapitulieren wir aber mal kurz, wie es in den Vorgängerversionen funktionierte...

JS schickte eine AJAX-Anfrage an euren Server, das System begann zu rattern, stellte via fopen eine Verbindung zu eurem Stream her, ließ die Daten aus und schickte sie dann an den Client zurück, welcher die Daten einbund.

Zephyr wird dagegen von Haus aus Support für "SHOUTcast V2 DNAS with JSON" mitbringen. Die Anfragen werden direkt an den Streamserver geschickt und eingebunden, ohne den Chatserver zu belasten. Abgespielt wird mit dem jPlayer Plugin, angepasst an das jQueryUI Theme und Fontawesome.

Der Name des sendenden DJ wird ebenfalls so erfahren, über das "DJ" Feld.
Es gibt keine dummen Antworten - nur dumme Fragen.
Antworten
(09.09.2016, 03:39)Zion schrieb: Es hat mir keine Ruhe gelassen heute, dafür isses nun fertig ^^



Rekapitulieren wir aber mal kurz, wie es in den Vorgängerversionen funktionierte...

JS schickte eine AJAX-Anfrage an euren Server, das System begann zu rattern, stellte via fopen eine Verbindung zu eurem Stream her, ließ die Daten aus und schickte sie dann an den Client zurück, welcher die Daten einbund.

Zephyr wird dagegen von Haus aus Support für "SHOUTcast V2 DNAS with JSON" mitbringen. Die Anfragen werden direkt an den Streamserver geschickt und eingebunden, ohne den Chatserver zu belasten. Abgespielt wird mit dem jPlayer Plugin, angepasst an das jQueryUI Theme und Fontawesome.

Der Name des sendenden DJ wird ebenfalls so erfahren, über das "DJ" Feld.

wow, da habt ihr ja wieder viel gebastelt. freut mich echt. na mal schaun was es noch für nette neuerungen im zephyr geben wird.
Interpretationen sind etwas für Philosophen, nichts für den einfachen Menschen Big Grin
Antworten
  
  •  Zurück
  • 1
  • ...
  • 8
  • 9
  • 10(current)
  • 11
  • 12
  • ...
  • 15
  • Weiter 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
3 Gast/Gäste