Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Admin Passwort Teil II
#1
Hallo zusammen,

man kann, wie ich raus gefunden habe, sehr wohl als Admin sein Passwort ändern, ohne in der Datenbank was umschreiben zu müssen.

So gehts:

1) Als Admin einloggen
2) Auf "Account Übersicht" klicken
3) Im Menü "Internes" auf Einstellungen klicken
4) Passwort ändern und auf ok gehen
5) Fertig, das Passwort für den Admin Account ist geändert

Der vorherige Thread hierzu war leider geschlossen und ich habe gedacht, es besteht noch Interesse daran.

MfG
Joachim
Antworten
#2
das ist die normale user password änder funktion natürlich gibt es die auch für admins denn ein admin ist ja nur ein user mit sonderrechten:-)
Gruß Snork




Antworten
#3
(09.05.2017, 17:38)snork schrieb: das ist die normale user password änder funktion natürlich gibt es die auch für admins denn ein admin ist ja nur ein user mit sonderrechten:-)

Hallo snork,

ich hatte mich nur gewundert, dass in einem vorherigen Thread geraten wurde, dass PW in der Datenbank zu ändern. Cool Mein Gedanke, mal drauf hinzuweisen, dass es einfacher geht, kann nicht schaden, zumal ich selber es zu Anfang auch nicht wusste.

MfG
Joachim
Antworten
#4
(11.05.2017, 04:09)Nachtfalke schrieb:
(09.05.2017, 17:38)snork schrieb: das ist die normale user password änder funktion natürlich gibt es die auch für admins denn ein admin ist ja nur ein user mit sonderrechten:-)

Hallo snork,

ich hatte mich nur gewundert, dass in einem vorherigen Thread geraten wurde, dass PW in der Datenbank zu ändern.  Cool Mein Gedanke, mal drauf hinzuweisen, dass es einfacher geht, kann nicht schaden, zumal ich selber es zu Anfang auch nicht wusste.

MfG
Joachim
nicht nur du. das pw ion der db verschlüsselt und wie bitte will man das da dann ändern? Huh
Interpretationen sind etwas für Philosophen, nichts für den einfachen Menschen Big Grin
Antworten
#5
alles was man verschlüsseln kann kann man auch entschlüsseln:-) oder ein neues pw genau so verschlüsseln und in der db eintragen:-)
Gruß Snork




Antworten
#6
(13.05.2017, 04:50)snork schrieb: alles was man verschlüsseln kann kann man auch entschlüsseln:-) oder ein neues pw genau so verschlüsseln und in der db eintragen:-)

hm jo jut sdo man den algo kennt mit welchen das pw verschlüsselt ist uinjd nen  proggy hat welches das machen kann gehts. nur der "normale" user und auch der dau, ich  Big Grin ,
 haben das meist nicht
Interpretationen sind etwas für Philosophen, nichts für den einfachen Menschen Big Grin
Antworten
#7
naja google hilft da meist weiter:-)  aber ist schon gut so das es nicht jeder weiß wie man es macht
Gruß Snork




Antworten
#8
(14.05.2017, 20:30)snork schrieb: naja google hilft da meist weiter:-)  aber ist schon gut so das es nicht jeder weiß wie man es macht

eben aber mal ne frage nebenbei, weißt du zufällig in welcher css datei die  farbe der lionks für die smilielöiste im 1.0 versteckt ist? ich suche mir seit tagen nen wolf weil ich das für nen style  ändern muß.
mfg rené
Interpretationen sind etwas für Philosophen, nichts für den einfachen Menschen Big Grin
Antworten
#9
(14.05.2017, 20:32)rw-spremberg schrieb:
(14.05.2017, 20:30)snork schrieb: naja google hilft da meist weiter:-)  aber ist schon gut so das es nicht jeder weiß wie man es macht

eben aber mal ne frage nebenbei, weißt du zufällig in welcher css datei die  farbe der lionks für die smilielöiste im 1.0 versteckt ist? ich suche mir seit tagen nen wolf weil ich das für nen style  ändern muß.
mfg rené

Moin Rene,

im Moment nicht, aber ich werde mich mal dran machen, das heraus zu finden. Vier Augen sehen bekanntlich mehr, als zwei Augen.


MfG
Joachim
Antworten
#10
Zitat:nicht nur du. das pw ion der db verschlüsselt und wie bitte will man das da dann ändern? Huh

Moinsen,

ganz einfach... einfach auf http://www.php-space.info/php/space/md5-generatoren.php gehen, dein PW da eintragen und den generierten Verschlüsselungscode kopieren und in die Datenbank einfügen.
Antworten
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste